Ausbildung Fahrlehrer/in Kategorie A

Motorrad-Fahrlehrer/in werden

Motorrad-Fahren ist für viele mehr als nur Zweck oder Hobby. Gegenüber der Fahrfreude verlangt die ernste Seite dieser Tätigkeit viel Affinität, Fahrpraxis und Fingerspitzengefühl.

 

Auf dieser Seite finden Sie Informationen dazu, wie Sie als passionierte/r Motorrad-Fahrer/in Ihre Leidenschaft zum Beruf machen. Die Lehrgänge werden nach aktuell geltendem Recht durchgeführt und abgeschlossen. Die angekündigte Revision verzögert sich infolge einer Einsprache gegen die Prüfungsordnung erneut, aus diesem Grund dürfen gemäss QSK Fahrlehrerverband noch keine neuen Module und Lehrgänge angeboten werden.



Voraussetzungen

Motorrad-Fahrlehrer/in

Abschluss Auto-Fahrlehrer/in Kategorie B

 

Führerausweis Kategorie A Motorrad unbeschränkt

 

Bestandene SFV-Fahrkompetenzüberprüfung 



Kosten

Motorrad-Fahrlehrer/in

Die Ausbildungskosten betragen insgesamt ca. CHF 13’000. Da es sich um eine Zusatzausbildung handelt und kein Abschluss mit Fachausweis resultiert besteht kein Anspruch auf einen Unterstützungsbeitrag durch den Bund. Wir bieten grundsätzlich modulweise Zahlung an und finden im Bedarfsfall passende Lösungen.



Informations-Broschüre

Auto-Fahrlehrer/in werden

Motorrad-Fahrlehrer/in werden

Laden Sie unsere Informationsbroschüre herunter und verschaffen Sie sich noch mehr Einblick in die Auto- und Motorrad-Fahrlehrerausbildung. Sie erfahren Spannendes über die Geschichte des Fahrlehrerberufs, den Aufbau der Fahrlehrerausbildung, unsere Arbeitsweisen und Haltungen und eine detaillierte Aufstellung der Modulkosten und Zahlungsmöglichkeiten.



13. Oktober 2022

Nächster 2-Saison-Lehrgang

3+4 Monate

Motorrad-Fahrlehrer/in werden

Für diesen Lehrgang ist die SFV-Fahrkompetenzüberprüfung im August oder Oktober 2022 zu absolvieren.

Lehrgang A12 mit 3 Monaten Unterricht und 4 Monaten Ausbildungspraktikum

 

Donnerstag 08.00 - 17.00 h

Ausbildungspraktikum mehrheitlich Donnerstag und Samstag

Dauer inkl. Praktikum 7 Monate

Arbeitspensum individuell



5. April 2023

Nächster 1-Saison-Lehrgang

2+4 Monate

Motorrad-Fahrlehrer/in werden

Für diesen Lehrgang ist die SFV-Fahrkompetenzüberprüfung im Oktober 2022 oder April 2023 zu absolvieren.

Lehrgang A13 mit 2 Monaten Unterricht und 4 Monaten Ausbildungspraktikum

 

Mittwoch-Donnerstag 08.00 - 17.00 h

Ausbildungspraktikum mehrheitlich Donnerstag und Samstag

Dauer inkl. Praktikum 7 Monate

Arbeitspensum individuell



Weitere Lehrgänge

Revision Fahrlehrerausbildung

Die geplante Revision verzögert sich ein weiteres Mal, da im Sommer 2022 eine Einsprache gegen die Prüfungsordnung erfolgt ist. Im Moment ist nicht absehbar ab wann die neuen Ausbildungsmodule angeboten werden dürfen. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte.



Ausbildungs-praktikum

Motorrad-Fahrlehrer/in

4 bis 6 Monate Ausbildungspraktikum im Wohnkanton

 

Im Ausbildungspraktikum sind mindestens 4 komplette Grundkurse zu erteilen und Fahrschüler/innen Einzelunterricht zu erteilen. Zudem sind mindestens 3 Fahrschüler/innen für die Berufsprüfung vorzubereiten. Eine lokale Fahrschule begleitet das Praktikum.



Prüfung Motorrad-Fahrlehrer/in

Motorrad-Fahrlehrer/in Kategorie A

3 Prüfungsdurchgänge in der Saison im Juni, September und Oktober

 

Die Prüfung wird von der QSK Qualitätssicherungskommission des SFV Schweizerischer  Fahrlehrer Verband am Ort der Fahrlehrerschule abgenommen. Wir bieten mit beiden Prüfungsdurchgängen maximale Flexibilität zum Saisonende.